logo

RSG - Rhythmische Sportgymnastik


Was sind eigentlich RSG-Anzüge? Was bedeutet die Abkürzung RSG? Und was ist Rhythmische Sportgymnastik bzw. Rhythmische Gymnastik?

RSG-Anzüge werden, wie die Wortkombination „RSG-Anzüge“ schon verrät, für die Rhythmische Sportgymnastik bzw. Rhythmische Gymnastik (englisch rhythmic gymnastics) erstellt. Es handelt sich um eine Turnsportart, die aus Wettkampfgymnastik kommt und sowohl mit als auch ohne Handgeräten ausgeführt wird. Mit Begleitung von individuell ausgesuchter Musikstücke oder Instrumentalmusik werden bestimmte gymnastische und tänzerische Elemente aufgeführt und anschließend von der Wettkampf-Jury nach bestimmten Vorgaben bewertet.

Die Rhythmische Sportgymnastik bzw. Rhythmische Gymnastik erfordert äußerst starke Körperbeherrschung und stark ausgeprägtes Rhytmusgefühl. Es ist eine reine Frauensportart. Die Handgeräte der Rhythmischen Sportgymnastik sind Keulen, Reifen, Seil, Ball und Band.

Neben den außergewöhnlichen Fähigkeiten der Sportgymnastinnen spielt bei den Wettkämpfen Sportbekleidung bzw. spielen konkret die Sportanzüge eine große Rolle. Abgestimmt auf den Charaktertyp der jeweiligen Sportgymnastin und der gymnastischen Übung wird die Sportbekleidung von mir, sei es RSG-AnzügeKürkleiderTurnanzügeRoll- und EiskunstlaufkleiderAkrobatikanzüge, mit außergewöhnlichen Ideen entworfen und nach Maß individuell in Handarbeit angefertigt. Der Phantasie bei der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt.

Ich verwende für die Herstellung der Sportanzüge hochelastische Stoffe, aufwendige Applikationen, Strass-Steine und vieles mehr! Dabei handelt es sich um die exklusivsten Stoffe aus Italien. Auf Wunsch verziere ich die Sportanzüge mit Presiosa Strass und Swarovski-Steinen sowie wunderschönen Accessoires.

So entstehen bei mir in sorgfältiger Handarbeit Unikate, die ideenreich und professionell ausgearbeitet sind. Einzigartig und qualitativ hochwertig!


       Bitte beachten Sie: Wir haben keinen fertigen Anzüge zum verkaufen, nur mit Maßanfertigung!